Kann man Kartoffelschalen essen?

Kartoffelschalen

Kartoffeln gehören zu den weltweit beliebtesten Kohlenhydratquellen und werden in unendlich vielen Gerichten verwendet, dabei ist es egal, ob man von Fast Food, Sterneküche oder klassischer Hausmannskost ausgeht. Der beliebte Erdapfel findet sich überall wieder und wird auf die unterschiedlichsten Arten und Weisen verarbeitet. Häufiger findet man dabei Arten der Verarbeitung, für welche die Kartoffel zuerst geschält werden muss. Aus diesem Grund fragen sich viele Menschen berechtigter Weise, ob man die Schale von Kartoffeln essen kann oder nicht. Diese Frage kann theoretisch kurz und einfach beantwortet werden: Ist die Kartoffel gekocht, gebacken, gebraten oder auf irgend eine andere Weise heiß zubereitet, so kann man die Schale in der Regel auch essen, lediglich der Konsum von rohen Kartoffelschalen ist eher ungeeignet, aber auch nicht weiter schädlich.

Kartoffeln mit Schale essen: Darauf musst du achten

Wer die Schale von Kartoffeln essen möchte, der weiß wahrscheinlich auch, dass sich in der Schale einige Nährstoffe wiederfinden, welche durchaus zum Entschluss führen können, dass die Schale lieber an der Kartoffel bleiben sollte. Wichtig ist dabei aber auch, dass die Kartoffeln, welche man mitsamt der Schale verspeisen möchte, nicht mit Pestiziden oder ähnlichem gereinigt wurden. Auf ein Bio-Zertifikat oder im Optimalfall sogar den Anbau durch einen lokalen Bauer sollte man also auf jeden Fall achten, bevor man die Kartoffel einfach mit der Schale zubereitet.

Sofern sichergestellt werden konnte, dass sich keine schädlichen Stoffe an der Schale der Kartoffel mehr befinden, so kann diese nun zubereitet werden. Vor der Zubereitung sollte man die Kartoffel noch von Erdresten und anderen Rückständen befreien. Das ist durch einfaches Waschen unter warmem Wasser aber auch sehr gut machbar. Hierbei muss man es nicht übertreiben und Hilfsmittel wie Schwämme, Tücher oder Ähnliches werden absolut nicht benötigt, da man hiermit lediglich die Schale beschädigt und somit wichtige Nährstoffe verloren gehen.

Bei der Zubereitung selbst ist nur wichtig, dass die Schale nicht verbrennt und die typisch schwarze, fast schon kohleartige Konsistenz annimmt, welche man von anderen verbrannten Speisen kennt. Hierbei handelt es sich nämlich nicht mehr um Röstaromen oder eine leckere Kruste wie beim Fleisch, sondern schlichtweg um verbrannte Kohlenhydrate, welche keine gesundheitlichen Vorteile mehr mit sich bringen und zudem auch eher bitter schmecken.

Rezeptideen: Kartoffel mit Schale

Kartoffelspalten

Eines der einfachsten Gerichte, in dem Kartoffeln mit Schalen zubereitet werden sind die beliebten Kartoffelspalten. Hierfür nimmt man einfach eine Kartoffel und viertelt diese entlang der längeren Seite. Wem diese Stücke noch zu groß sind, der kann die Viertel auch nochmal halbieren oder die Kartoffel direkt achteln.

Nun breitet man die Kartoffelspalten auf einem Backblech aus, würzt diese mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver (edelsüß oder rosenscharf sind besonders beliebte Varianten in diesem Fall), ein wenig Rosmarin und andere Kräuter, die mit ihrem „erdigen“ Geschmack glänzen und übergießt diese mit ein wenig Öl. Nun vermengt man die Kartoffeln noch einmal mit Öl und Gewürz, sodass die Kartoffelspalten gleichmäßig gewürzt sind und stellt diese dann bei 200°C für 15 – 25 Minuten in den Ofen. Wer sich mit der Zeit nicht sicher ist, der kann die Kartoffeln immer wieder kurz aus dem Ofen nehmen, um nach der Konsistenz zu prüfen.

Gefüllte Kartoffel

Auch eine gefüllte Kartoffel ist in der Zubereitung sehr einfach. Es gibt zwar viele Wege, wie man die Kartoffel am besten füllt, aber am einfachsten ist das, indem man die Kartoffel halbiert und dann in heißem Wasser vorkocht.

Die gekochte Kartoffel kann dann mit einem Teelöffel soweit ausgeschabt werden, dass etwa 2 Teelöffel der Füllung in die Kartoffel passen. Dabei ist es nicht schimm, wenn die Füllung übersteht. Für eine gute und einfache Füllung vermengt man Frischkäse, mit geriebenem Gouda, Speckwürfeln, Schnittlauch Salz und Pfeffer. Die gefüllten Kartoffeln kommen dann nochmal bei 200°C in den Ofen bis die Füllung oben goldbraun ist.

AngebotBestseller Nr. 1
WMF Gourmet Vierkantreibe, 8 x 24 cm, Reibe Edelstahl, 4 Reibeflächen, ideal als Kartoffelreibe, Gemüsehobel, Cromargan, spülmaschinengeeignet
  • Inhalt: 1x Küchenreibe (8 x 11 x 24 cm) mit 4 verschiedene Reibeflächen (Hobeln, Reiben und Raspeln in 2 Stärken) - Artikelnummer: 0644419990
  • Material: Cromargan Edelstahl Rostfrei 18/10, poliert - spülmaschinengeeignet, pflegeleicht, lange haltbar, geschmacksneutral und säurefest
  • Eine Reibe für alles: die Multireibe spart Platz und Geld. Vier scharfe Reibeflächen, in der handlichen Form eines Turms, sorgen für feine Scheiben, Streifen und Flocken
  • Das Schnittgut fällt nach innen und kann dort gesammelt werden. Sicheres Halten des Küchenhobels beim Zubereiten durch runden, handlichen Griff. Platzsparendes Verstauen
  • Multifunktional als Parmesanreibe, Käsereibe, Gemüsereibe, Kartoffelreibe. Auch ideal für Gurken, Karotten, Ingwer, Äpfel, Nüsse, Muskat, Schokolade, Zitronen- und Orangenschalen, Meerrettich
AngebotBestseller Nr. 3
Westmark Kronenreibe/Kartoffelreibe, Rostfreier Edelstahl, Silber, 11352270
  • Große Handreibe mit Kronenklingen und gewölbter Reibefläche zum Reiben von hartem Obst und Gemüse wie Äpfel, Kartoffeln, Zwiebeln, Möhren sowie Hartkäse, für den Einsatz in der Gastronomie oder Zuhause
  • Müheloses Reiben von harten Lebensmitteln und schnelle Zubereitung von Speisen wie Reibekuchen, Rohkostsalaten sowie Säuglingsnahrung mittels großer Schneid-Öffnungen und sehr scharfer, rostfreier Kronenklingen aus Edelstahl
  • Einfaches Arbeiten in jedem Neigungswinkel und gute Handhabung durch geringes Gewicht und großem, schmalen Griff
  • Langlebig, sorgfältig, solide Verarbeitung, einfache Reinigung, spülmaschinengeeignet
  • Lieferumfang: 1x Westmark Kronenreibe, 5 Jahre Garantie, Maße: 30 x 11,3 x 4,5 cm, Material: Rostfreier Edelstahl, Farbe: Silber, 11352270
AngebotBestseller Nr. 4
Westmark Pellkartoffel-/Mozzarellaschneider, Aluminium/Rostfreier Edelstahl, Rondex, Silber, 60802260
  • Effektiver, sehr stabiler Pellkartoffel- und Mozzarellaschneider aus Aluminium, zum Schneiden 5 mm dünner und gleichmäßiger Scheiben
  • Müheloses Schneiden dank 20 straff gespannter, scharfer Drähte aus rostfreiem Edelstahl, geeignet für ganze Mozzarella und kleine sowie große Pellkartoffeln
  • Angenehm abgerundeter Griff für einfache und schnelle Handhabung, Tipp: Der Profi hält das Gerät leicht schräg und drückt die gekochte Kartoffel mit der flachen Hand durch die Schneiddrähte
  • Made in Germany, sehr langlebig, Spülen von Hand empfohlen
  • Lieferumfang: 1x Westmark Pellkartoffel-/Mozzarellaschneider, Rondex, Maße: 25,8 x 11,4 x 1,2 cm (L x B x H), Material: Aluminium/Rostfreier Edelstahl, Farbe: Silber, 60802260
Bestseller Nr. 6
Metaltex Rasterreibe für Rohkost, verzinnt, Edelstahl, Edelstahloptik, S
  • Ideal für allgemeine Arbeite
  • Mit Anschla
  • Auf allen Seiten bearbeite
  • Stahl
Bestseller Nr. 7
Westmark Kartoffel- und Apfelreibe, Fein, Rostfreier Edelstahl, Steel, Silber, 10052270
  • Handreibe zum feinen Reiben von hartem Obst, Kartoffeln, Zwiebeln, Möhren sowie Hartkäse, für den Einsatz in der Gastronomie oder Zuhause
  • Müheloses Reiben von harten Lebensmitteln und schnelle Zubereitung von Speisen wie Reibekuchen, Apfelmus sowie Säuglingsnahrung mittels feiner Schneid-Öffnungen und sehr scharfer, rostfreier Kronenklingen aus Edelstahl
  • Optimaler Halt beim Zubereiten dank geringem Gewicht und schmalem Griff aus rostfreiem Edelstahl
  • Langlebig, sorgfältig, solide Verarbeitung, einfache Reinigung, spülmaschinengeeignet
  • Lieferumfang: 1x Westmark Kartoffel- und Apfelreibe, Fein, Steel, 5 Jahre Garantie, Maße: 24,3 x 10,3 x 1 cm, Material: Rostfreier Edelstahl, Farbe: Silber, 10052270
AngebotBestseller Nr. 8
Amazon Basics Robuste Edelstahl Quadratisch Käsereibe, mit rutschfestem Boden, 22,9 cm, Schwarz (Früher Marke AmazonCommercial)
  • Langlebiger Edelstahl: die robuste Käsereibe besteht aus Edelstahl 18/0 (95 %) für langlebige Festigkeit
  • Klingen an 4 Seiten: scharfe Zerkleinerungslöcher aus Edelstahl an 4 Seiten ermöglichen das effiziente Reiben einer Vielzahl von Lebensmitteln, darunter Käse, Gemüse, Schokolade und mehr
  • Ergonomischer Griff: der komfortable Edelstahlgriff bietet sicheren Halt und ultimative Kontrolle
  • Rutschfester Boden: schwarzes TPE-Material (thermoplastische Elastomere) (5 %) am Boden hält die Reibe während des Gebrauchs sicher an Ort und Stelle
  • Einfache Reinigung: zur schnellen Reinigung spülmaschinenfest
Bestseller Nr. 9
Weis Kartoffel-/Gurkenhobel, Silber
  • Sehr praktischer Kartoffel oder Gurkenhobel der Marke Weis
  • Gefertigt wurde der Hobel aus Edelstahl in der Farbe Silber
  • Die stabile Ausführung hat eine scharfe Reibefläche mit Antirutschauflage
  • Der Hobel eignet sich für die professionelle Hotel und Restaurantküche, sowie die private Haushaltküche
  • Die Maße betragen: 30cm x 11,5cm x 3cm
Bestseller Nr. 10
Küchenprofi Kartoffelhobel, für Kartoffelsalat oder Bratkartoffeln, silber, K1020142800, 44 x 12 x 4 cm
  • Optimale Funktion bei festkochenden Kartoffeln
  • Maße: 43, 5 x 11, 5 x 3, 5 cm
  • Material: Edelstahl

Pellkartoffeln

Pellkartoffeln gelten als die wahrscheinlich einfachste und bekannteste Kartoffelbeilage, die es gibt. Für die Zubereitung von Pellkartoffeln muss man nämlich nichts weiter tun als Kartoffeln in leicht gesalzenem Wasser zu kochen. Nach dem Kochen bleibt dann jedem selbst überlassen, ob man die Schale entfernt oder einfach mitisst. Gerade bei Gerichten, welche eine leckere Sauce haben, sind Pellkartoffeln besonders beliebt.

Fazit

Wer wirklich gerne Kartoffeln isst, der isst diese auch hin und wieder mal mit der Schale. Das hat keine besonderen gesundheitlichen Nachteile, denn tatsächlich finden sich in der Schale ebenfalls einige Nährstoffe. Wer eine gesunde und ausgewogene Ernährung anstrebt, der sollte die Schale im Optimalfall also immer an der Kartoffel lassen oder die Schale anders verwerten.

Bild von jhenning auf Pixabay